Ferien-Yoga im Stadtpark


 

Mittwoch: 18:00-19:00 Uhr

03.07.-07.08.2019

 

Vorfreude ist die schönste Freude: In den Sommerferien ist natürlich wieder das beliebte Ferien-Yoga im Stadtpark. Anfänger und Fortgeschrittene rollen gemeinsam ihre Matten aus und "yogen" in den Feierabend. 

Wir treffen uns auf der Wiese neben dem Wasserspielplatz und üben den Sonnengruß, dehnen und kräftigen uns mit verschiedenen Asanas (Körperübungen).  Freue dich auf den perfekten Energie-Kick mit verschiedenen Atemübungen im Freien. Kinder sind in Begleitung eines Erwachsenen herzlich Willkommen und können kostenlos teilnehmen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, die Teilnahme kostet 5,00 Euro/60 Minuten. Bitte das Geld in bar passend bereit halten.


Workshop


 

18.05.: Workshop "Selbstliebe & Selbstbehauptung!
Danke an alle Teilnehmer!

 

10:45-11:00: Eintreffen der Teilnehmer

11:00-11:15: Frank & Julia heißen euch Willkommen!

11:15-12:15: "Selbstbehauptung fängt im Kopf an"         Frank (WS 1)

12:30-13:30: "Cardio-Dance"  mit den Yog(li)a-Girls         Yoglia (WS 2)

13:45-14:15: "Entsp. mit Handpan & Meditation"      Yoglia (kostenlos)

14:30-15:30: "Yoga zur Stärkung der Selbstliebe"      Yoglia (WS 3)

15:45-16:30:  "Fit mit Yoga-Choreo"                           Yoglia (WS4)

16:40-17:00:  Abschluss-Meditation & Mantra         Yoglia (kostenlos)

 

Der Tag war einfach großartig! :-)


2019....wir freuen uns auf dich!


 

 

Neujahrs-Meditation vom 11.01.

Danke für diesen wunderbaren Abend! Wir haben unsere Ängste geschreddert, alles losgelassen, was wir in 2019 nicht mehr benötigen. Zu den Klängen der Handpan groovten wir durch die Sonnengrüße! 


Yoglia 3 Jahre!


 

 

 

Yoglia feierte 3-jähriges 

 

Also feierten wir Anfang September ein Gartenfest!

Es war ein tolles Fest bestem Wetter:

Smoothies, Meditation, Zen-Tradition-Vortrag, Musik, Mala-Ketten-Basteln und gaaaanz viel Klönschnack! Es gab den ersten Auftritt der "Pitalinas"-der Yoga-Tanz-Crew von Yoglia!

Danke für diesen wundervollen Tag!

 

 

 

 

 

Es wurden so liebevolle Mitbringsel gebastelt. Ich hatte mir Geld gewünscht, um mir ein Supboard zu kaufen, damit ich Yoga auf dem Wasser genießen kann.